Mitteilungen

Am 18. November 2015 fand die Mitgliederversammlung der Landesgruppe Berlin statt. Es waren 15 Mitglieder anwesend.

Der bisherige Vorstand legte seinen Rechenschaftsbericht über die letzten drei Jahre ab. Herr Stoewer als Kassenprüfer bestätigte die korrekte Kassenführung. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Ihm und dem Kassenprüfer wurde gedankt.

Als Wahlvorstand wählten die Anwesenden Susanne Meyer. Vielen Dank für die Bereitschaft und das Engagement! Nicht mehr zur Wahl stellte sich Steffen Siebenhüner für die Sparte der Bewährungshilfe. Neben den übrigen bisherigen Mitgliedern des Vorstands der Landesgruppe stellten sich Volker Hiersemann (für die Sparte der Bewährungshilfe) und Johanna Schmid (als Schriftführerin) zur Wahl. Die Kandidatinnen und Kandidaten wurden einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an. Vielen Dank für das Vertrauen. Die Sparte der Polizei bleibt unbesetzt, da es keine/n Kandidaten/-in gab.

Als Kassenprüfer wurde Herr Stoewer wiedergewählt.

Die Mitgliederversammlung beschloss das vorläufige Programm der Landesgruppe für das Jahr 2016:

02/2016EU-Richtlinie über Verfahrensgarantien in Strafverfahren für verdächtige oder beschuldigte Kinder
03/2016Besuch der Jugendarrestanstalt
09/2016Fachtag der Landesgruppe
11/2016Mitgliederversammlung

Wir danken allen Mitgliedern der Landesgruppe für ihre engagierten Beitrage zur Diskussion und ihre Bereitschaft, an den Plänen und Inhalten der Landesgruppe mitzuwirken.

Konstanze Fritsch
für den Vorstand

 

Letzte Änderung dieser Seite: 
06.12.2015

Anmerkungen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Landesgruppe Berlin!